Home
Produkte
creative Pyramide IDEAL-Blox
Aufgaben
Soziales
Treffpunkt Markt
Termine
Familie
Fotoalbum
Kontakt/Feedback
Impressum/AGB
Interessante Links


Eule

          Wenn man mit einem Menschen eine Stunde spielt, lernt man ihn besser kennen, als wenn man sich ein Jahr mit ihm unterhält. Platon

Die Philosophie bei der Auswahl der von uns angebotenen Produkte ist im Wesentlichen schon im Titel dieser Website enthalten:



           bauen-spielen-lernen


Wir möchten erreichen, dass Menschen jeglichen Alters, vom Kleinkind bis zum Senioren, beginnen, sich wieder spielerisch zu betätigen.

Denn für das Be-greifen von Zusammenhängen und Möglichkeiten ist es wichtig, etwas in den Händen zu halten, es zu Be-sehen, zu Be-fühlen.


Jedes Kind braucht, um leistungsfähig zu sein, ein funktionierendes Netz von Nervenverbindungen. Dieses Netz verbindet Gehirn, Rückenmark, Sinnesorgane und Muskeln. In den ersten Lebensjahren entstehen solche Verbindungen durch Bewegung, Be-Greifen, Krabbeln, Rollen, Laufen oder auch Balancieren. All diese Fähigkeiten schaffen neue Verbindungen im Kopf, die sehr wichtig sind, auch für das Begreifen abstrakter Zusammenhänge.

Die unterschiedlichen Entwicklungsstadien der Bewegung, zeigen uns Ansatzmöglichkeiten für Therapien, die nötig sind um bei Lern– oder Konzentrationsstörungen helfen zu können. Denn man kann mit Hilfe von Bewegungen, besonders auch im Spiel, solche Lücken ausgleichen.

Die optimale Verknüpfung beider Hirnhälften, die jeweils die gegenüberliegende Körperhälfte steuern und kontrollieren und viele Aufgaben gemeinsam übernehmen, ist dabei besonders wichtig.

Konzentration ist nicht etwas das mit Begabung einhergeht, die man hat oder nicht, sondern sich unvermittelt einstellen kann, sobald etwas Entscheidendes dazukommt, nämlich Motivation.

Macht dem Kind etwas Spaß, dann ist Geduld gar kein Problem mehr und genau dieses wird auch bei Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren immer wieder beobachtet und festgestellt.

Durch Neugier an einem Spiel, das mit Figuren, Geometrie, Mathematik, Phantasie und Kreativität zu tun hat, werden nicht nur Feinmotorik, räumliches Sehen und Erkennen gefördert. Es steigert sich automatisch die Hirnaktivität durch diese Lernreize, es regt an und das Hormon Adrenalin, das in der Nebennierenrinde gefördert wird, erhöht Konzentration, Aufmerksamkeit und Geduld. Be-Greifen, Lernen und Können, also der Erfolg im Spiel, wirkt euphorisierend.
Nicht zu vergessen das gemeinschaftliche Er-leben und Er-stellen von Formen und Figuren macht Freude.

Im therapeuthischen Bereich gibt es sehr viele schöne Beispiele, in denen man mit unseren Produkten Erfolge erzielen kann. So zählen Kindergärten, Schulen, Ergotherapeuthen, Logopäden, Praxen für Frühförderung, Spielgruppen zu unserer werten Kundschaft. Im Gespräch mit diesen, sicherlich kompetenten Ärzten, Therapeuten, Psychologen und Pädagogen, Erzieher/innen hören wir oft das Wort Medienverwahrlosung.

Das bedeutet, dass in der heutigen Zeit die Kinder viel zu oft sich selbst überlassen sind, vor dem Fernseher geparkt werden, da die Eltern durch Beruf, Haushalt und Kindererziehung oft überfordert sind. Die Strukturen aus früherer Zeit, in dem es noch die Großfamilie gab, oder Opa und Oma sich mit um die Erziehung der Kinder kümmerten, mit ihnen spielten, ihnen auf ihre Fragen auch antworteten, diese Zeit ist leider vorbei. Allerdings stellen wir bei unserer Tätigkeit immer wieder fest, dass gerade Oma & Opa unsere Produkte voller Begeisterung mitnehmen, mit den Worten...das ist ja mal was Sinnvolles. Aber auch viele andere neugierige und interessierte Menschen.

Interesse und Neugier waren schon immer der Motor des Lernens.

zum ONLINE-SHOP


 

Wir hören bei unserer Arbeit oft von Eltern den Satz:...oh, nein, das macht mein Kind nicht.... ....mit so was spielt der nicht..... nö, das will meine Tochter sicher nicht spielen....usw.
 

Mütter und Väter werden oft eines Besseren belehrt, denn sie sehen plötzlich, dass die Kinder an unseren Verkaufsständen gar nicht mehr weg möchten, ohne Unterlass spielen und bauen. Nicht nur Konsolen, TV und Computerspiele sind angesagt. Man kann Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene an Lernspiele heranführen, wenn man den Spassfaktor nicht vergisst. In diesem Zusammenhang weisen wir auf die aktuellen Ergebnisse der Pisa-Studie hin.

Auch ältere Herrschaften, die unseren Produkten zuerst skeptisch gegenüber stehen...Kinderspielzeug etc.....ändern ihre Meinung, wenn Sie selbst damit auch nur für Augenblicke gespielt haben. In diesem Zusammenhang weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass gerade ältere Menschen sich mit kreativen Spielen beschäftigen sollten, auch in Form von Schach, Puzzle etc. Damit beugen Sie der Altersdemenz vor. So bleiben auch Sie in hohem Alter geistig rege und aktiv. Auch Sie kennen sicher solche Menschen, die herausfordernde Tätigkeiten wahrnehmen, in Form von Spielen und kreativem Gestalten. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen besonders unsere Premiumspiele  Lonpos 4 D Puzzle Game und Lonpos Rectangular Game!

 
Darum....informieren Sie sich, hier oder auf den Märkten, Ausstellungen und Messen.


An dieser Stelle möchten wir uns auch einmal bedanken, bei all den Menschen, Interessenten und Kunden, die uns immer wieder auf dem Treffpunkt Markt besuchen. Durch die von uns vertriebenen hochwertigen Produkte, haben wir eine bestimmte Art von Klientel, die Werte erkennen, mit uns kommunizieren, Erfahrungen austauschen. Darüber freuen wir uns sehr.

Der größte Applaus den Sie uns geben können, sind Aussagen oder Berichte über den Spaß und die Freude mit unseren Spielen, über therapeutische Erfolge in der Familie, bei Freunden und Bekannten oder auch in Kindergärten und Schulen. Darum nutzen Sie die Möglichkeiten der modernen Kommunikation und sagen Sie uns ihre Meinung, berichten und dokumentieren Sie alles. Die Möglichkeit haben Sie unter dem Button  Kontakt/Feedback. Ganz besonders freuen wir uns natürlich über ihren Eintrag in unserem Gästebuch.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit und Freundlichkeit.

Marion Bock


 
Top